Nach Typ Optische Drehgeber Magnetische
Drehgeber
Hall-Effekt-Sensoren Potentiometer Seilzugsensoren Neigungssensoren Elektronik-Module SwiftComm
Funkschnittstelle für Drehgeber
Zubehörprodukte für Sensoren Geber-
Modellvergleich
Nach Zertifizierung Ex-Zertifizierung nach
ATEX und UL
Funktionale
Sicherheit PL und SIL
Nach Modell Modell oder Baureihe Technischer support Literaturanfragen Sensortechnologie Inkremental vs Absolute Video Glossar

Magnetische und optische Drehgeber und Hall-Effekt-Sensoren für hohe Schock- und Vibrationsumgebungen

Encoders for a high shock and vibration environment
Encoder products and Hall effect sensors for high shock and vibration environments

Die Verwendung nicht geeigneter Positionssensoren in Umgebungen mit starker Stoß- oder Vibrationsbelastung kann zu Ausgabefehlern, geringerer Genauigkeit oder zum Ausfall von Komponenten führen. Die erwartete Stoß- und Vibrationsbelastung ist bei der Auswahl eines geeigneten Sensors für bestimmte Umgebungen unbedingt zu berücksichtigen. Geber und Sensoren von BEI Sensors halten Stoßbelastungen von über 100 g oder Vibrationsbelastungen von über 10 g stand. Die maximalen Stoß- und Vibrationsbelastungen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Produktdatenblatt.

Vorgestellten Produkte:

H40 Incremental Shock-Proof Encoder

Typ H40 - Stossfester Inkrementalgeber

Dieser stoßfeste 4-Zoll-Inkrementalgeber in Vollwellenausführung bietet die Präzision eines optischen Gebers mit einer inneren Struktur, die vollständig von starken Stößen und Wellenlasten isoliert ist. Der H40 hält einer Stoßbelastung von 200 g über 11 ms und einer Vibrationsbelastung von 5 bis 2000 Hz bei 20 g stand.

PDF H40 Incremental Shock-Proof Encoder
GHT5 Incremental Hollow Shaft Encoder

Typ GHT5 - Hohlwellen-Inkrementalgeber

Dieser optische 58-mm-Hohlwellengeber wurde speziell für anspruchsvolle, industrielle Anwendungen entwickelt. Er hält einer maximalen Stoßbelastung von < 500 m/s2 (Dauer: 6 ms) und einer maximalen Vibrationsbelastung von < 100 m/s2 (55 bis 2000 Hz) stand. Erhältlich mit Inkremental- oder UVW-Ausgang sowie ATEX-Zertifizierung für Ex-Bereiche.

PDF GHT5 Incremental Hollow Shaft Encoder
8360 Through-Hole Position Sensor

Typ 8360 - Hohlwellen-Positionssensor

Der mit kontaktloser Hall-Effekt-Technologie ausgestattete 8360 hält einer Stoßbelastung von 50 g (Halbsinus) über 11 ms und einer Vibrationsbelastung von 10 bis 10.000 Hz stand. Das Modell 8360 in Hohlwellenausführung und flacher Bauform (Höhen max.16 mm) mit einem Bewegungsbereich von > 360° bietet OEMs und Entwicklungsingenieuren vielseitige Möglichkeiten, insbesondere in Anwendungen mit begrenztem Platzbedarf.

PDF 8360 Through-Hole Position Sensor

Get Adobe Reader

Hall-Effekt-Positionssensor — Modell 9960