Nach Typ Optische Drehgeber Magnetische
Drehgeber
Hall-Effekt-Sensoren Potentiometer Seilzugsensoren Neigungssensoren Elektronik-Module SwiftComm
Funkschnittstelle für Drehgeber
Zubehörprodukte für Sensoren Geber-
Modellvergleich
Nach Zertifizierung Ex-Zertifizierung nach
ATEX und UL
Funktionale
Sicherheit PL und SIL
Nach Modell Modell oder Baureihe Technischer support Literaturanfragen Sensortechnologie Inkremental vs Absolute Video Glossar

Geberprodukte für den Ex-Bereich

Geber für Ex-Bereiche

Ex-Bereiche erfordern Geber, Positionssensoren und weitere Geräte für die Antriebssteuerung, die für den sicheren Betrieb in explosionsgefährdeter Umgebung ausgelegt und zertifiziert sind. Entzündliche Gase, Dämpfe, Flüssigkeiten oder Fasern können sich durch die interne Elektronik von Geräten entzünden, wenn diese nicht adäquat geschützt ist.

Geberprodukte für industrielle Ex-Bereiche BEI Sensors bietet ein breites Portfolio an UL- und ATEX-zertifizierten Gebern für explosionsgefährdete Bereiche. Die Zertifizierungen umfassen UL Class I Division 1 und 2, Class II Division 1 und 2, sowie ATEX Zone 1 und Zone 2. Geberprodukte mit diesem Symbol verfügen über eine der folgenden Zulassungen: explosionsgeschützt, druckfest gekapselt, eigensicher oder nicht zündfähig.

Die Tabellen auf dieser Seite beinhalten Details über die Zulassungen der Produkte von BEI Sensors. Wir bieten zahlreiche Schutzmethoden an, von denen die vier gängigsten nachfolgend beschrieben sind.

Explosionsgeschützt

  • Das Gehäuse des Gebers hält interner Entzündung stand und dämmt die Explosion ohne Beschädigung ein.
  • Durch Explosion erhitzte Gase, die durch Spalte oder Fugen entweichen, werden ausreichend abgekühlt, um eine Entzündung außerhalb des Gehäuses zu verhindern.
  • Anschluss über gasdichte Leitungen
  • Für Installationen der Division 1 oder Zone 1

Druckfest gekapselt

  • Das Gehäuse des Gebers hält interner Entzündung flüchtiger Gas-Luft-Gemische ohne Beschädigung stand.
  • Anschluss mit zertifizierter Kabelstopfbuchse und zertifiziertem Kabel
  • Kein Einsatz in Ex-Bereichen der Division 1 möglich

Eigensicherheit

  • Begrenzt die maximale Energie, die im Ex-Bereich freigesetzt werden kann.
  • Beschränkt die Energiemenge, die im Gehäuse des Geräts gespeichert werden kann.
  • Stellt sicher, dass selbst bei Doppelfehler nicht genug Energie zum Geber geleitet bzw. darin gespeichert wird, um Funken oder heiße Oberflächen zu erzeugen, die Gase, Dämpfe, Staub oder Fasern im Ex-Bereich entzünden.
  • Muss mit eigensicherer Barriere (ex i) verwendet werden. HINWEIS: Ein eigensicherer Geber ohne eigensichere Barriere ist kein eigensicheres System. Um die Eigensicherheit eines Gebers sicherzustellen, muss er in Kombination mit einer eigensicheren Barriere verwendet werden.

Nicht zündfähig

  • Stellt sicher, dass unter normalen Betriebsbedingungen keine Funken oder heißen Oberflächen entstehen (im Gegensatz zu eigensicheren Gebern, die unter Fehlerbedingungen bewertet werden).
  • Einsetzbar für Installationen in Division 2 und Zone 2, in der explosionsfähige Stoffe nur unter anormalen Betriebsbedingungen vorkommen

Seitenanfang

Produkte mit ATEX- und UL-Zertifizierung für Ex-Bereiche

Explosionsschutz-Zulassungen in Nordamerika („Explosion Proof“) und Europa („Flameproof“)

Nordamerikanische und europäische Eigensicherheits-Zulassungen

Nordamerikanische und europäische Nichtzündfähigkeits-Zulassungen

Ex-Schutz-Gruppen

Gasgruppen Staubgruppen
Class I Class II
Division 1 und 2 Zone 0, 1 und 2 Division 1 und 2
A (Acetylen) IIC (Acetylen und
Wasserstoff)
E (Metalle)
(nur Div 1)
B (Wasserstoff)   F (Kohle)
C (Ethylen) IIB (Ethylen) G (Getreide)
D (Propan) IIA (Propan)  

Explosionsschutz-Zulassungen in Nordamerika („Explosion Proof“) und Europa („Flameproof“)

 
Geber-Typ ATEX-zertifizierte Geber
CENELEC/ATEX
cUL- und UL-zertifizierte Geber
USA/Kanada Klasse I, Div. 1, Gruppe:
cUL- und UL-zertifizierte Geber
USA/Kanada Klasse II, Div. 1, Gruppe:
IECEX
IECEx

H38 [EN]

 

D

   
H38 [EN]
(mit Labyrinthdichtung)
II 2 G Ex d IIB T4 C, D E, F, G Ex d IIB T4

H40 [EN]

 

D

   
HH-X [EN]AH-X [EN] II 2 G Ex d IIB T4 Gb IP66 C, D (nur USA)   Ex d IIB T4 Gb IP66

CAMX [EN]CAUX [EN], CEMX
CEUX, GAMX [EN], GAUX [EN],
GEMX, GEUX, PAUX [EN],
PEUX, NAUX, NEUX, PAMX, PEMX, SAUX, SEUX

II 2 Ex d IIC T6 Gb Ex tb IIIC T80 °C Db IP 6x

    Ex d IIC T(*) Gb
Ex tb IIIC T(*)°C Db
CEUX, GEUX, NEUX, PEUX

I M2
Ex d I Mb

    Ex tb IIIC T(*)°C Db
Ex d I Mb

Nordamerikanische und europäische Eigensicherheits-Zulassungen

Geber-Typ ATEX-zertifizierte Geber
CENELEC/ATEX
cUL- und UL-zertifizierte Geber
Klasse I, Gruppe:
cUL- und UL-zertifizierte Geber
Klasse II, Gruppe:

IECEx :

H20 [EN], H25 [EN], HS20 [EN],
HS25 [EN], HS35 [EN],
HS45 [EN], HH-9 [EN]

Ex ia IIC T4

A, B, C, D

E, F, G

Ex ia IIB/IIC T4
IBM5 [EN], IHM5 [EN], IHO5 [EN], IBO5 [EN],
IHK5 [EN], IBK5, IHM9 [EN], IBM9
II 1 G
Ex ia IIC T4 Ga
or EX ia IIB T4 Ga
    Ex ia IIC T4 Ga
Ex ia IIB T4 Ga

IXM5, IXO5

I M1
Ex ia I Ma

     
Zugelassenes Zubehör
Eigensichere Barriere II (1) G [EX ia] IIC A, B, C, D   Ex nA [ia Ga] IIc T4 Gc

Nordamerikanische und europäische Nichtzündfähigkeits-Zulassungen

Geber-Typ Geber mit Zertifizierung für Division 2
Division 2, Gruppen:
ATEX-zertifizierte Geber
CENELEC/ATEX
Zone 2

IECEx :

H20 [EN], H25 [EN], HS20 [EN], HS25 [EN], HS35 [EN], HS45 [EN], HH_9 [EN], HH_B [EN], AH_9 [EN], AH_B [EN]

A, B, C, D, F & G

II 3 G 
Ex nA IIB T3 Gc
Ex nA IIB T4 Gc

Ex nA IIB T3 Gc
Ex nA IIB T4 Gc
PHU9 [EN] , PBU9   II 3 G Ex nA
Ex nA IIC T6 Gc
 

DHM5, DHK5, DHO5, KHM5, KHO5, KHK5

 

II 3 G D
Ex nA IIC T6...T4 Gc
Ex tc IIIC T120°C...T80°C Dc

Ex nA IIC T6...T4 Gc
Ex tc IIIC T120°C...T80°C Dc

Zusätzliche Ressourcen

 Artikel: Spezifikation von Gebern für Ex-Bereiche [EN]

 Artikel: Nicht zündfähige funkenfreie Geber für Division 2 und Zone 2 [EN]

Seitenanfang

Adobe Reader herunterladen

Hall-Effekt-Positionssensor — Modell 9960